Populære emner

Barhocker

brush-border

Barhocker schaffen eine besondere Atmosphäre und sind ideal für die Küche, die Hausbar, den Stehtisch oder andere Orte. Sehen Sie sich unsere große Auswahl an schönen Barhockern in allen möglichen Farben, Formen und Materialien an. Hier finden Sie die perfekten Barhocker für Ihr Zuhause.

Moderne Barhocker bei Moodings kaufen

Bei Moodings finden Sie den perfekten Barhocker, egal für welchen Zweck. Wir haben eine große und schöne Auswahl an modernen Barhockern in allen erdenklichen Varianten. Egal welche Farbe, welches Material, welche Größe oder welchen Look Sie bei einem Barhocker suchen, bei Moodings werden Sie fündig. Alle unsere Barhocker werden sorgfältig von und in Zusammenarbeit mit einigen der besten und bekanntesten Marken des Landes Dänemark wie Fritz Hansen, HAY, Gubi, Menu, By Lassen, Ferm Living, Frama, Muuto, Mater, Muubs, Nordal, &Tradition, AYTM, Million, Hübsch und vielen anderen ausgewählt. Mit Barhockern von Moodings erhalten Sie nicht nur Barhocker, die großartig aussehen, sondern auch Barhocker, die eine lange Lebensdauer haben, sowohl physisch als auch ästhetisch. Die Möglichkeiten sind endlos, und Sie haben alle Möglichkeiten, eine persönliche Einrichtung mit viel Charakter zu schaffen, wenn Sie Barhocker in Ihrer Einrichtung verwenden. 

Barhocker mit oder ohne Rückenlehne

Um die Grenzen etwas schärfer zu ziehen, gibt es zwei Arten von Barhockern: solche mit und solche ohne Rückenlehne. Für welche Art von Barhocker Sie sich entscheiden, ist vor allem eine Frage des Geschmacks und des gewünschten Komforts und Ausdrucks.

Im Allgemeinen haben die beiden verschiedenen Arten von Barhockern zwei unterschiedliche Funktionen. Barhocker mit Rückenlehne sind ideal für Situationen, in denen man etwas länger sitzen wird. In diesen Fällen benötigen Sie oft mehr Komfort als bei Barhockern ohne Rückenlehne. Dies könnte zum Beispiel in einer Küche, Kantine oder einem Restaurant der Fall sein.

 Barhocker ohne Rückenlehne haben ein leichteres und minimalistischeres Aussehen. Auch wenn Sie nicht ganz den gleichen Komfort haben, können Sie immer noch recht bequem sitzen. Diese Stühle eignen sich perfekt für eine Bar oder ein allgemeines Umfeld, in dem es eher informell zugeht. 

Dekorieren mit Barhockern

Bei der Suche nach dem richtigen Barhocker ist es wichtig, den Einsatzort zu berücksichtigen. Die meisten Menschen werden wahrscheinlich einen Barhocker für eine Kücheninsel oder eine andere Art von Stehtisch verwenden. Barhocker schaffen in diesem Zusammenhang eine ganz besondere Atmosphäre, die bequem und ungezwungen ist. Vor allem kann man sehr gemütliche Vormittage verbringen, an denen man auf der einen Seite sitzt und isst und auf der anderen Seite die praktischen Dinge in der Küche erledigt, ohne dass die Unterhaltung und die Gemütlichkeit zu kurz kommen. 

Schaffen Sie eine informelle Atmosphäre mit Barhockern

Die Verwendung von Barhockern bei der Inneneinrichtung hat viele Vorteile. Einer der größten Vorteile ist, dass sie einen informelleren und entspannteren Essbereich schaffen, in dem man nicht nur sitzen und sein Essen genießen kann, sondern auch die Zubereitung beobachten kann, während man ein Glas Wein genießt und sich mit dem Kellner unterhält. Es gibt kaum etwas Schöneres, als nach einer langen Arbeitswoche auf einem Barhocker Platz zu nehmen und sich mit dem Partner oder einem Freund zu unterhalten, während ein gutes, schmackhaftes Essen zubereitet wird. 

Barhocker in Verbindung mit einer Küche sind auch die perfekte Einrichtungsoption für den geschäftigen Morgen. Die Eltern können in der Küche stehen und das Frühstück servieren, während sie das Mittagessen einpacken und den Kindern beim Frühstücken zusehen. Gleichzeitig ist es super einfach, aufzuräumen, da man nicht zum Esstisch gehen muss, um den Tisch abzuräumen. Alles in allem sind Barhocker eine naheliegende Wahl für alle, die eine informelle und gemütliche Atmosphäre lieben, in der die Dinge nicht unpraktischer als nötig sein müssen. 

Barhocker für viele Zwecke 

Ein Barhocker ist nicht nur ein Stuhl, der in einer Bar verwendet wird. Dies ist sicherlich eine der beliebtesten Anwendungen für den klassischen Barhocker, aber es gibt noch viele andere Möglichkeiten, wie man Barhocker in einer Einrichtung nutzen kann. Neben einer Bar können Sie Barhocker auch in der Küche, in Ihrem Büro, in Verbindung mit einem Café und vielem mehr verwenden. Die Grenzen setzt so gut wie nur Ihre Vorstellungskraft. Im Folgenden erfahren Sie mehr darüber, wofür Sie Barhocker verwenden können. Wenn Sie die perfekten Barhocker für Ihr Zuhause gefunden haben, denken Sie daran, dass wir bei Moodings immer gerne eine Preisgarantie anbieten, falls Sie die Barhocker wider Erwarten anderswo günstiger finden. 

Barhocker für die Küche

Zunächst einmal können Sie alle tollen Barhocker, die Sie hier bei Moodings finden, in Ihrer Küche verwenden. Ganz gleich, ob Sie eine Kochinsel, einen großen Küchenraum oder einen hohen Esstisch in Ihrer Küche haben, wir sind sicher, dass Sie in unserem schönen Sortiment genau die richtigen Barhocker finden werden. Wenn es darum geht, die richtigen Barhocker für Ihre Küche zu finden, sind vor allem drei Dinge zu beachten. 

Bei der Auswahl Ihres Barhockers für die Küche sollten Sie als erstes daran denken, dass der Barhocker natürlich zum Gesamtbild Ihrer Küche passen muss. Darüber hinaus ist es wichtig, einen Barhocker zu wählen, der es aushält, wenn Lebensmittel oder andere Gegenstände darauf fallen, zumindest wenn Kinder im Haushalt leben. Nicht zuletzt muss die Höhe des Barhockers natürlich auch zu den Möbeln passen, mit denen er verwendet werden soll. 

Barhocker für das Büro

Barhocker können nicht nur in Bars und Privathaushalten, sondern zum Beispiel auch im Büro verwendet werden. Hier können Barhocker um einen Stehtisch herum eine andere und informelle Arbeitsumgebung schaffen, in der man in Gruppen arbeiten und Besprechungen abhalten kann, ohne dass es allzu förmlich zugehen muss. Das Sitzen auf einem Barhocker kann auch zu einer angenehmen Abwechslung in der Körperhaltung führen, da man auf einem Barhocker oft aufrechter sitzt. Alles in allem ist ein Barhocker ein phänomenales Möbelstück für diejenigen, die einen anderen und bequemen Arbeitsbereich im Büro schaffen wollen, der für viele Zwecke genutzt werden kann. 

Barhocker für die Bar

Barhocker können natürlich, wie der Name schon sagt, auch in Verbindung mit einem Bartresen verwendet werden. Dies gilt sowohl für eine Hausbar als auch für eine reguläre Bar, in der das Sitzen an der Bar etwas Besonderes sein kann. Bei Moodings finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Barhockern, die in eine Vielzahl von Umgebungen passen. Egal ob Sie einen Barhocker für Ihre private Hausbar oder für eine schicke Cocktailbar benötigen, wir haben die perfekten Barhocker für Sie. Wir sind Ihnen gerne behilflich, wenn Sie einen gewerblichen Raum mit Barhockern ausstatten möchten. Wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst, der Ihnen gerne weiterhilft. 

Barhocker für Cafés

Barhocker sind auch in Cafés sehr beliebt. Hier können sie in Verbindung mit der Bar oder neben großen Cafétischen verwendet werden, die oft etwas mehr Höhe benötigen. In jedem Fall finden Sie in unserem Angebot die perfekten Barhocker für Ihr Café. 

Leitfaden: Finden Sie die richtigen Barhocker 

Die richtigen Möbel für Ihr Zuhause zu finden, kann schwierig sein, und wenn es um Barhocker geht, sind sie sicherlich keine Ausnahme. Die meisten Menschen wollen Barhocker finden, die sowohl ästhetisch als auch funktionell ihren Bedürfnissen und Wünschen entsprechen. Wenn Sie sich noch nicht ganz sicher sind, welche Eigenschaften und Merkmale Sie bei Ihren nächsten Barhockern bevorzugen sollten, sind wir von Moodings natürlich gerne bereit, Sie nach bestem Wissen und Gewissen zu beraten. Aus diesem Grund haben wir diesen kleinen Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen bei der Auswahl von Barhockern helfen soll. 

1. Messen Sie die Fläche um die Barhocker herum

Das allererste, was Sie tun müssen, wenn Sie nach neuen Barhockern suchen, ist, den Bereich auszumessen, in dem die Barhocker stehen sollen. Dazu gehören die Höhe, Tiefe und Breite. Wenn Sie diese Maße nicht kennen, haben Sie überhaupt keine Chance, die richtigen Barhocker zu finden, und schon gar nicht die richtige Anzahl.

Wenn Sie hingegen die Tiefe, Höhe und Breite des Raums kennen, wissen Sie genau, wie viel Platz Sie benötigen und welche Barhocker Sie wählen müssen. Holen Sie also zunächst Ihr Maßband heraus und Sie sind auf dem besten Weg, die richtigen Barhocker zu finden.

2. Finden Sie die richtige Höhe der Barhocker

Im nächsten Schritt müssen Sie sicherstellen, dass Sie Barhocker in der richtigen Höhe finden. Natürlich kennen Sie bereits die Höhe der Tischplatte, auf der der Barhocker stehen wird, da Sie hoffentlich Schritt 1 befolgt haben. Hier geht es eigentlich nur darum, dass der Hocker weder zu nah noch zu weit von der Tischplatte entfernt ist. Es sollte genügend Platz für die Beine vorhanden sein, da dies die beste Sitzposition darstellt. Barhocker sind in der Regel nicht zu niedrig, so dass man eher darauf achten muss, dass sie nicht zu hoch werden. Wenn Ihre Barhocker zu hoch sind, werden sie nie bequem sein und Sie werden keinen Nutzen aus ihnen ziehen können.

3. Barhocker in verschiedenen Ausführungen

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Kauf der richtigen Barhocker ist der Stil, den Sie anstreben. Dabei kann man generell zwischen Barhockern der klassischen Art und Barhockern der moderneren Art unterscheiden. Beide Arten von Barhockern haben ihren eigenen Charme, und das Wichtigste ist wahrscheinlich, die Umgebung zu betrachten, in der der Barhocker aufgestellt werden soll. Ein sehr modernes Umfeld mit durch und durch modernen Möbeln wird wahrscheinlich einen Barhocker im gleichen Stil ansprechen, aber auch das Gegenteil ist der Fall. Umgekehrt können traditionellere Barhocker in einer sehr minimalistisch eingerichteten Wohnung auch sehr schöne Kontraste bilden, während das umgekehrte Szenario nicht unbedingt so gut funktionieren wird. 

4. Finden Sie Barhocker aus den richtigen Materialien

Wenn Sie sich über die gewünschte Höhe im Klaren sind, müssen Sie nur noch an die Materialien denken. Wahrscheinlich haben Sie sich bereits Gedanken darüber gemacht, welche Materialien Ihnen am besten gefallen oder welche Materialien zu der Umgebung passen, in der die Barhocker aufgestellt werden sollen. Zum Glück finden Sie immer eine beeindruckende Auswahl an Barhockern in allen erdenklichen Materialien und Materialkombinationen. Ob Sie nun Holz, Metall, Messing, Kunststoff, Leder, Stoff oder etwas ganz anderes bevorzugen, Sie werden es hier auf unserer Website finden. Außerdem haben wir auch Barhocker in allen erdenklichen Farben, sodass Sie sich auch hier nicht eingeschränkt fühlen müssen. 

5. Sollen Barhocker auffallen oder sich einfügen? 

So schön und auffällig Barhocker auch sein können, so anonym können sie auch sein. Das soll nicht heißen, dass der eine besser ist als der andere; im Gegenteil, es geht darum, herauszufinden, was Sie bei Ihren Barhockern brauchen. Wenn es bereits viel Farbe gibt, lohnt es sich, Barhocker zu wählen, die ein dezenteres Aussehen und Design haben. Andererseits können Barhocker auch dazu beitragen, etwas Leben und Aufregung in ein ansonsten eher ausdrucksloses Interieur zu bringen, was insbesondere bei Stehtischen oft nötig ist. 

6. Verschiedene oder die gleichen Barhocker? 

Zu guter Letzt sollten Sie beim Kauf von Barhockern überlegen, ob Sie mehrere Barhocker desselben Typs verwenden möchten oder ob Sie verschiedene Barhocker miteinander kombinieren wollen. Natürlich gibt es unterschiedliche Grade, wie unterschiedlich Barhocker sind. Sie können zum Beispiel die gleiche Art von Barhockern wählen, die sich durch unterschiedliche Farben unterscheiden, oder einfach völlig unterschiedliche Barhocker verwenden. Natürlich können Sie auch ganz klassisch und traditionell vorgehen und mehrere Barhocker desselben Typs verwenden. Dies ist immer noch die bei weitem beliebteste Methode. Welche Richtung ist also die richtige, werden Sie sich fragen? Das können nur Sie beantworten, und wichtig ist nur, dass Sie darüber nachgedacht haben. 

Tipp: Bessere Klangqualität und Schutz des Fußbodens vor Barhockern

Barhocker können sowohl schwer und hart für den Boden sein als auch unangenehme Geräusche verursachen, wenn sie auf dem Hartholzboden schaben. Das ist nicht nur unangenehm für die Ohren, sondern schadet auch den Fußböden, die dadurch unnötig abgenutzt werden. Glücklicherweise können Sie einfach, schnell und kostengünstig zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, indem Sie Filzpads oder Dübel unter den Barhocker legen, die sowohl Ihren Fußboden schützen als auch ein viel angenehmeres Geräusch erzeugen, wenn Sie den Barhocker bewegen oder auf ihm sitzen.

Filter
Lagerbestand
Preis
Filter
Sortierer